Ausbildung zum Bettwanzenspürhund:

Vom Amt für Veterinärwesen (Landkreis Lörrach)  liegt die Erlaubnis nach

§ 11 Abs. 1 Nr. 8f Tierschutzgesetz,

zum gewerbsmäßigen Ausbilden von Hunden im Spürhundebereich sowie in anderen Sparten, vor.

 

Des Weiteren sind wir eine durch die Bedbugfoundation  genehmigte Ausbildungsstätte für Bettwanzenspürhundeausbildung. Zertifizierung hierfür erfolgte erneut im Februar 2017.

Um Bettwanzenspürhund zu werden dauert es seine Zeit bis Hund und Hundeführer zum Team zusammengewachsen sind. Dies ist je nach Hund und Hundeführer unterschiedlich und dauert von 9 bis 18 Monaten - je nach Unterrichtseinheiten (Tagesunterricht oder Blockunterricht).

Der Hundeführer lernt seinen Hund zu "lesen", das Anzeigeverhalten zu erkennen und zu deuten. Theorie bzgl. Bettwanzenvorkommen und deren Biologie sowie Themen zum Eigentschutz werden dem Hundeführer ebenso vermittelt wie die praktische Arbeit mit den Wanzenproben. Des weiteren ist Ausbildunginhalt Kynolgie und 1. Hilfe Hund.

 

Der Hund wird an lebenden Bettwanzen verschiedener Bettwanzenstämme trainiert (derzeit 9 unterschiedliche Bettwanzenstämme), die uns von einer Universität speziell fürs Hundetraining zur Verfügung gestellt werden.

Der Ausbildungserfolg wird mit einer Prüfung zur Zertifizierung  durch einen Prüfer der Bedbugfoundation, abgenommen, Diese Prüfung muss jährlich zur Sicherung eines hohen Qualitätsstandarts abgelegt werden. (Weitere Infos diesbezüglich unter www.bedbugfoundation.org)

 

Die Ausbildungsmodule werden nach Lerngeschwindigkeit der Teams ausgerichtet. Die Ausbildung von Hund und Hundeführer erfolgt im  Gruppenunterricht (maximal 4-5 Teilnehmer).

 

Um kein Konkurrenzdenken zu schüren sehen wir davon ab unseren Preis schon auf der Homepage bekannt zu geben. Bei Interesse können Sie uns gerne kontaktieren.

 

Folgende Teams befinden sich in Ausbildung:

Susanne Rems und Evelyn Fischer mit Frida aus dem Raum Bonn

Nadine Grage mit Leo aus dem Raum Luzern

Nadine Grage mit Leni aus dem Raum Luzern

 

 

 

 

Zertifizeriung der Ausbilderin durch Bedbugfoundation:

 

 

 

 

 

 

Im November wurde unsere Hundeschule Sparte Bettwanzenspürhunde durch den Trustee Larry Hansen, Fraport, zertifiziert. Daniela Salg ist zertifizierter Trainer für Bettwanzenspürhunde nach den Richtlinien der Bedbugfoundation.

Dies ist eine sinnvolle Ergänzung zur Erlaubnis zum Betreiben einer Hundeschule vom § 11 Abs. 1 Nr. 8f Tierschutzgesetz.

Auch hier ist eine jährliche Überprüfung durch die Bedbugfoundation gefordert. Diese fand im Februar 2017 statt.